Corona-Krise stoppt Spielbetrieb

Liebe Mitglieder und Hallen-Abonnenten,

aufgrund der sich verschärfenden Corona-Krise wurden gestern von Bund und Ländern weitreichende Maßnahmen verabschiedet, die auch Sportbetriebe (Vereine) und Restaurants betreffen.

Nach intensiven Überlegungen und Gesprächen hat sich der Vorstand entschlossen, mit Ende des heutigen Spielbetriebs (17.03.2020) die Tennishalle bis auf Weiteres geschlossen zu halten. Dies gilt auch für unsere Gastronomie, welche bereits ab heute (Ruhetag) bis zum Ende der gesetzlichen Sperrfrist nicht mehr geöffnet wird.

Wir sind derzeit noch in der Überprüfung mit dem Verband, ob möglicherweise das Spiel auf den Aussenanlagen erlaubt ist. Hier gibt es zur Zeit noch widersprüchliche Aussagen. Sollte dies erlaubt sein, könnten möglicherweise kurzfristig vier Plätze geöffnet werden. Sobald uns eine offizielle Mitteilung vorliegt, werden wir die Entscheidung bekannt geben.

Wir wünschen Euch allen möglichst gut und gesund über diese schwierige Phase hinwegzukommen und freuen uns auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen auf unserer Anlage und im Restaurant.

Mit besten Grüße

Euer TCG-Vorstandsteam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.